Metabo UHE 2660-2 Quick Test

Die Metabo UHE 2660 geht in unserem umfangreichen Bohrhammer-Test als Testsieger mit Bestnote hervor. Auch bei den Kunden von Amazon und eBay ist der Bohrhammer aus dem baden-wĂŒrttembergischen NĂŒrtingen beliebt, wie die Bewertungen eindrucksvoll zeigen. Wir von mein-test haben sechs Maschinen grĂŒndlich und objektiv getestet.

Der Metabo UHE zeichnete sich im Test durch eine gute Verarbeitung, hochwertige Materialien und ein leistungsstarkes Zweiganggetriebe aus. Letzteres sucht man bei den anderen Testmaschinen vergeblich. Mit 189,45 EUR ist die Maschine dem höheren Preissegment zuzuordnen und adressiert damit eher eine qualitĂ€tsbewusste gewerbliche Zielgruppe. Anders als beispielsweise bei Hilti können auch Privatkunden mit hohen AnsprĂŒchen die Maschine im Internet kaufen.

Neben den Testergebnissen findest du auf dieser Seite umfangreiches Wissen, Bilder und Praxisvideos des UHE 2660 Bohrhammers aus dem Hause Metabo.

Haptik und Verarbeitung


Gewicht: 3,1 kg | KabellĂ€nge: 4m |  KabeltĂŒlle

Metabo setzt in Bezug auf VerarbeitungsqualitĂ€t neue MaßstĂ€be. Ähnlich wie bei Bosch sind Verschraubungen fest und Spaltmaße gering. Das Schlagwerk ist in einem massiven AlugehĂ€use untergebracht. Damit nimmt Metabo eine Vorreiterstellung ein. Das AlugehĂ€use sorgt auch dafĂŒr, dass die WĂ€rme schnell abgegeben wird.

Das Gewicht betrÀgt 3,1 kg. Damit ist der Metabo Quick zwar kein Federgewicht, aber auch nicht schwerer als vergleichbare BohrhÀmmer. Mit seinen vier Metern KabellÀnge wurde der Bohrhammer gut ausgestattet. Im Profisegment ist dies mittlerweile der Standard, um lÀstiges Hantieren mit der Kabeltrommel zu vermeiden.

Positiv aufgefallen ist uns auch der Bohrtiefenanschlag. Dieser besteht aus Metall und ist absolut fest. Bei Konkurrenzmaschinen verrutscht dieser Anschlag gerne mit der Folge, dass du zu tief Bohren wĂŒrdest. Die Metabo ist die einzige Maschine, die am Anschlag wirklich stoppt. Durch eine kleine S-Biegung des Anschlags ist dieser außerdem recht nah am Bohrer, womit du eine höhere Messgenauigkeit erzielst.

Der Kunststoffkoffer ist zwar nicht ĂŒbermĂ€ĂŸig stabil, dafĂŒr aber ausreichend dimensioniert um auch noch etwas Zubehör – also Bohrer, DĂŒbel und Schrauben – unterzubringen. Der gummierte Zusatzhandgriff sorgt fĂŒr sicheres Arbeiten ohne Abrutschen.

Leistung & Funktionen


1860 U/min | 800 Watt | 2,8 Joule

Der Metabo UHE 2660-2 Quick verdient seinen Namen: 1.860 Umdrehungen bringt der starke Motor minĂŒtlich auf die Spindel. Um Materialien und Bohrer zu schonen, solltest du als MaschinenfĂŒhrer den Gashebel nicht allzu beherzt drĂŒcken. Die Maschine nimmt unter Nennlast ca. 800 Watt auf. Mit diesen Werten setzt sich der Bohrhammer an die Spitze unseres Tests.

Auch beim HĂ€mmern und Meißeln muss sich die Maschine keineswegs verstecken. Mit einer EinzelschlagstĂ€rke von 2,8 Joule liegt sie im oberen Mittelfeld. Durch die hohe Schlagzahl ist ein guter Meißelfortschritt sichergestellt.

Die Ingenieure bei Metabo haben dem UHE 2660 einen Wiederanlaufschutz spendiert. Wenn der Schalter gedrĂŒckt ist und du die Maschine dann mit dem Stromnetz verbindest, wird sie nicht angehen. Dies ist wichtig, da du den Gasgebeschalter auch arretieren kannst. Die Arretierung gewĂ€hrleistet langes Arbeiten ohne ErmĂŒdungserscheinungen am Zeigefinger.

Wechsel auf Schnellspannbohrfutter


Wenn du vom Schnellspann- auf ein SDS-Plus Bohrfutter wechseln möchtest, ist dies problemlos möglich. Sicherlich schaffst du es nach einiger Übung auch einhĂ€ndig, denn das System des Metabo UHE 2660 erleichtert dir den Wechsel. Dazu ist im ersten Schritt der Verschlussring leicht zu nach links zu drehen. Nun kannst du das Bohrfutter nach oben abziehen.

Achte darauf, dass kein Schmutz an die gefettete Werkzeugaufnahme kommt. Am Besten lagerst du dein Bohrfutter in einem geschlossenen BehÀlter. Reinige auch das Bohrfutter vor dem Wechsel, dann bleibt dir dein Metabo UHE 2660-2 Quick lange erhalten.

Lieferumfang Metabo UHE 2660-2 Quick Bohrhammer


Bohr- & Meißelsatz | Wechselbohrfutter | Tiefenanschlag

Im Lieferumfang enthalten ist ein 10-teiliger Bohr- und Meißelsatz fĂŒr die SDS-Plus Aufnahme. Dank der mitgelieferten Rollaufnahme sind die Bohrer gut geschĂŒtzt. Weiterhin befinden sich im Koffer der stabile Zusatzhandgriff, der Tiefenanschlag aus Metall, das Wechselbohrfutter und die Bedienungsanleitung. Der Handwerkerkoffer ist einfach aber gut dimensioniert. Leider ist er nicht ganz so stabil wie bei Makita, DeWalt oder Bosch.

Metabo UHE 2660-2 Quick im Praxistest


Holz | Fliesen | Stahl | Beton

Auf dem Papier steht der Bohrhammer UHE 2660 sehr gut da. Der Praxistest hingegen ist schonungslos und alle sechs Maschinen mĂŒssen im harten Wettkampf gegeneinander antreten. Doch genau hier spielt der Metabo Bohrhammer seine grĂ¶ĂŸten StĂ€rken aus. Die hervorragende Leistung gepaart mit der qualitativ hochwertigen Verarbeitung sorgt fĂŒr den ersten Platz im Test.

Es ist auffĂ€llig, wie vibrationsarm die Maschine im Vergleich zu ihren Kontrahenten ist. Als Hand- und Heimwerker kannst du stundenlang ermĂŒdungsfrei arbeiten. Metabo hat viele Details der Maschine liebevoll so gestaltet, dass sie sich auf der Baustelle als ĂŒberaus praktisch erweist. Am besten machst du dir selbst ein Bild, indem du dir die Ergebnisse unseres Tests ansiehst.

Holz


8mm | 10mm | 30mm

In der Kategorie „Holz“ gewinnt der Metabo UHE 2660 den ersten Platz. Als schnellste Maschine setzt sie sich aufgrund ihrer hohen Drehzahl mit deutlichem Abstand an den Anfang der Liste. In nur 1,1 Sekunden schneidet sich der 8mm-Bohrer in unser Testholz. Andere Maschinen im Test benötigten zwischen 2 und 5 Sekunden. Beachte bitte, dass du im Arbeitsalltag nicht mit so hohen Geschwindigkeiten bohren solltest, da es sonst zu schwarzen VerfĂ€rbungen am Holz kommen kann.

Der Bohrer sitzt fest im Futter und die Bohrung ist absolut prĂ€zise. NatĂŒrlich ist so ein großer Bohrhammer nicht vergleichbar mit einer Standbohrmaschine. Dennoch sind wir Tester ĂŒberaus zufrieden mit dem Ergebnis. Insgesamt wurden je drei Testbohrungen mit 8mm, 10mm und 30mm-Bohrern durchgefĂŒhrt.

Bohrdurchmesser Zeit
8 mm 1,12 Sek.
10 mm 1,58 Sek.
30 mm 13,27 Sek.

Fliesen


3mm | 12mm

Zwar rĂ€umt der Bohrhammer Metabo UHE 2660 Quick im Test „Fliesenbohren“ nicht den ersten Platz in der Zeitmessung ab. Dennoch kann er auch hier punkten: Im Vergleich zu den anderen Maschinen verfĂŒgt er ĂŒber die sensibelste Drehzahlsteuerung. Durch die zwei vorwĂ€hlbaren GĂ€nge und den gut austarierten Gasgeberegler ist eine prĂ€zise Bohrung möglich.

Die Kontrahenten zum Beispiel aus dem Hause Makita sind hier deutlich im Nachteil: Bei Ihnen ist der Drehzahlregler holprig und unprÀzise. Bei Beton ist das nicht so wichtig, Glas- oder Fliesenbohrungen verzeihen allerdings nichts.

Bohrdurchmesser Zeit
3 mm 8,22 Sek.
12 mm 14,00 Sek.

Stahl


6mm | 13 mm

Metabo UHE 2660 bohrt in Stahl Auch wenn die Stahlbohrung nicht zu schnell durchgefĂŒhrt werden sollte, hebt sich Metabo deutlich von der Konkurrenz ab. Der Bohrhammer UHE 2660 Quick benötigt fĂŒr die 6mm Bohrung in einen StahltrĂ€ger lediglich 24,84 Sekunden. Damit ist er fast 12 Sekunden schneller als die zweitplatzierte Makita HR2470.

Bei genauerem hinsehen ist die Metabo die einzige Maschine, die bei der Stahlbohrung das PrĂ€dikat „sehr gut“ erhĂ€lt. Einige der anderen Maschinen sind recht laut, vibrieren stark, oder das Bohrfutter eiert. Letzteres ist insbesondere bei Maschinen ohne Radialbohrfutter zu bemĂ€ngeln.

Bohrdurchmesser Zeit
6 mm 24,84 Sek.
13 mm 43,82 Sek.

Mauerwerk


8mm | 12mm | 22mm | 68mm (Bohrkrone)

Der Metabo gewinnt in drei von vier Kategorien der Bohrung in Mauerwerk den ersten Platz. Besonders bei den „kleinen“ Durchmessern von 8 mm bis 22 mm fĂŒhrt er das Feld klar an. Lediglich in der grĂ¶ĂŸten getesteten Disziplin – der 68mm Bohrung – kann die Dewald D 25134K der Metabo den Rang ablaufen.

Der Unterschied betrÀgt lediglich 10 Millisekunden, was in der Praxis irrelevant ist. ErwÀhnen möchten wir auch die angenehme ArbeitslautstÀrke: Die Metabo gehört zu den leisesten Maschinen bei der Bohrung in Mauerwerk.

Bohrdurchmesser Zeit Schalldruckpegel
8 mm 5,67 Sek. 72,40 dB(A)
12 mm 5,87 Sek. 72,50 dB(A)
22 mm 11,22 Sek. 74,40 dB(A)
68 mm 19,46 Sek. n.a.

Beton


8mm | 12mm | 22mm

Die grĂ¶ĂŸte Überraschung erlebten die Tester bei der Bohrung in Beton. Hier testeten wir explizit das Verhalten der RĂŒckschlagsicherung bei der direkten Bohrung auf das Armierungseisen.

Andere Maschinen verhielten sich hier sehr unterschiedlich: Einige stoppten den Betrieb, andere verkanteten und die Einhell bohrte einfach weiter (was fĂŒr den MaschinenfĂŒhrer sehr gefĂ€hrlich sein kann). Der Metabo hingegen stockte nur kurz und frĂ€ste sich dann langsam direkt durch das Eisen.

Dieses Verhalten ist sehr erfreulich und ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Ansonsten ĂŒberzeugt der 800 Watt starke Bohrhammer mit rekordverdĂ€chtigen Bohrzeiten und lĂ€sst seine Gegenspieler teilweise weit hinter sich.

 

Bohrdurchmesser Zeit Schalldruckpegel
8 mm 12,46 Sek. 81,00 dB(A)
12 mm 16,37 Sek. 83,00 dB(A)
22 mm 42,25 Sek. 86,00 dB(A)

Stemmen und meißeln


Durch die frei wĂ€hlbare Meißelposition bietet dir der Metabo-Bohrhammer einen hohen Arbeitskomfort. FĂŒr ermĂŒdungsfreies Arbeiten sorgt auch der Arretierungsknopf. Du musst also bei langen Stemm- und Meißelarbeiten den Schalter nicht permanent drĂŒcken. Im Test wies der UHE 2660 die geringsten Vibrationen beim Meißeln von Beton auf.

Auch der Arbeitsfortschritt war recht ordentlich. Leider wurde die Maschine teilweise etwas warm. Der Bosch GBH 2-26 F wurde beispielsweise deutlich weniger warm. Wir vermuten, dass das AlugehĂ€use der Metabo die WĂ€rme besser nach außen abfĂŒhrt und sie deswegen wĂ€rmer erscheint.

Quirl Test


Quirlen zĂ€hlt nicht zu den StĂ€rken dem UHE 2660-2 Quick aus dem Hause Metabo. Der Bohrhammer wurde auffĂ€llig warm. Beim AnrĂŒhren der zĂ€hen Estrichmasse zeigte er sich nicht optimal austariert: Der große Gang hatte eine zu hohe Drehzahl und der kleine Gang reichte nicht aus.

Wenn du sehr oft quirlen musst, empfehlen wir dir ein professionelles HandrĂŒhrwerk zu kaufen. Dies ist aber der einzige Makel, den wir an dem Metabo-Bohrhammer finden konnten.

Fazit des Metabo UHE 2660-2 Quick


Metabo UHE 2660-2 Quick

Der Metabo UHE 2660-2 Quick ĂŒberzeugt im Test durch hohe Leistung, eine hervorragende Verarbeitung und umfangreichem Zubehör. Das in Deutschland gefertigte GerĂ€t ist somit unser Testsieger mit dem Gesamtergebnis sehr gut.

Mit dem Metabo UHE 2660 wirst du sicher viel Freude haben. Sie ist mit 189,45 EUR eine eher hochpreisige Maschine. Wir finden jedoch, dass das Preis- LeistungsverhÀltnis gerechtfertigt ist, denn sie setzt sich im Test klar gegen alle Kontrahenten durch. Zu ihren StÀrken zÀhlen vor allem:

  • Gute Ausstattung mit viel Zubehör
  • Hochwertige Verarbeitung
  • PrĂ€zise Resultate in allen Kategorien
  • Hohe Leistung
  • Guter Service

Wir vergeben das Testergebnis „sehr gut“ und können den Bohrhammer fĂŒr Hand- und Heimwerker bedingungslos empfehlen. Wenn du nicht ganz so viel Geld fĂŒr den Metabo UHE 2660 ausgeben möchtest, könnte der Bosch GBH 2-26 F auch etwas fĂŒr dich sein.

Unsere Bewertungen im Einzelnen


HĂ€ufig gestellte Fragen


Ist ein Wechselbohrfutter im Lieferumfang der Metabo UHE 2660 enthalten?
Ja, im Lieferumfang ist sowohl ein SDS-Plus als auch ein Wechselbohrfutter fĂŒr zylindrisches Zubehör enthalten.
LÀsst sich die Garantie bei Metabo verlÀngern?
Ja, wenn du dich beim Hersteller registrierst, gewÀhrt er dir eine GarantieverlÀngerung auf drei Jahre.
Kann ich mit dem Bohrhammer auch Schlitze klopfen?
Ja, dafĂŒr ist der Metabo prĂ€destiniert. Mit dem UHE 2660-2 Quick hast du genug Leistung, um auch lĂ€ngere Meißelarbeiten in Beton durchzufĂŒhren. Dabei sorgt sie auch fĂŒr ein ermĂŒdungsarmes arbeiten, indem sie Vibrationen stark dĂ€mpft.
Wie gut war der Bohrhammer Metabo UHE 2660-2 Quick im Test?
Der Metabo-Bohrhammer UHE 2660-2 Quick belegte in unserem Test den ersten Platz. Dank der hochwertigen VerarbeitungsqualitĂ€t und der sehr guten Leistung macht das Bohren und Meißeln mit dem UHE 2660-2 so richtig Spaß. Eine Besonderheit des Bohrhammers ist das Zweiganggetriebe und die Drehzahleinstellungs mittels Stellrad.