Severin Kontaktgrill

Severin Kontaktgrill

Über 1000 Bewertungen verzeichnet der Severin KG2392 Kontaktgrill auf Amazon und landet dabei im Schnitt bei 4,4 von 5 Sternen. Die Kunden scheinen demnach relativ zufrieden mit dem knapp 90 Euro teuren Gerät zu sein. Ob du für diesen Preis auch einen breiten Funktionsumfang bekommst und der Grill tatsächlich gute Ergebnisse liefert, haben wir uns im Test mit insgesamt zehn Kontaktgrills unterschiedlichster Hersteller angesehen.

Neben optischen Kriterien haben wir für dich vor allem funktionale Aspekte unter die Lupe genommen und uns der Frage gewidmet, ob auf dem Severin KG2392 Gegrilltes auch geschmacklich überzeugen kann. Unsere Ergebnisse liefert dir dieser Bericht.

Severin KG2392 Preisvergleich


Verarbeitung


Schon bei der ersten Handhabung nach dem Auspacken merkt man schnell, dass man es beim Severin KG2392 nicht nur mit einem optisch ansprechenden, sondern auch mit einem stabilen Kontaktgrill zu tun hat. Ähnlich wie dir direkten Konkurrenten der Marken Steba und Silvercrest hat der Hersteller auch hier ein massives Gerät mit gut konstruiertem Klappmechanismus konstruiert.

Abgesehen von der Auffangschale und den Bedienelementen ist der Grill vollständig aus gebürstetem Edelstahl gefertigt. Das hat genau zwei Nachteile: Zunächst ist der Grill dadurch relativ schwer und außerdem kann vor allem beim Klappmechanismus passieren, dass du ab und an etwas Ölen musst, um ein unangenehmes Quietschen zu verhindern.

Ein kleines Manko ist das relativ kurze Kabel. Die 80cm erfordern leider in vielen Fällen, dass du ein Verlängerungskabel nutzen musst. Sieht man es positiv, so geht es mit dem Aufräumen schneller, denn das Kabel muss nur einmal um die Aufwicklung gewickelt werden und schon ist es verstaut.

Die 5,7 kg Gesamtgewicht macht her Hersteller zumindest zum Teil wieder wett, indem er einen Verschließmechanismus vorgesehen hat. So kann der Grill besser getragen und transportiert werden.

Funktionen


Automatische Grillfunktion & Temperaturstufen


Wie auch die beiden direkten Konkurrenten im Test – die Grills von Steba und Silvercrest – verfügt der Severin KG2392 über keine automatische Grillfunktion. Eine stufenlose Temperaturregelung ist allerdings möglich. Eine Kontrollleuchte zeigt hier an, wenn die jeweilige Temperaturstufe erreicht wird. Die tatsächliche Temperatur wird allerdings nicht angezeigt.

Temperaturregelung Severin Kontaktgrill

Das Modell aus dem Hause Severin hat neben der Kontaktgrill- auch eine Tischgrill- und eine Überbackfunktion. Letztere wird eingestellt, indem du die Bedienposition auf „low-high“ entsprechend der Höhe des Grillguts in die passende Position gibst und damit die obere Grillplatte arretierst. Um das Modell in einen Tischgrill zu verwandeln, wählst du die Bedienposition „BBQ“ aus und klappst den Grill auf. Eingestellt werden beide Positionen rechts am Griff und and der unteren Grillplatte.

Severin Kontaktgrill Tischgrill

Ablauf für Fett und Saft


Der Severin KG2392 verfügt über einen Ablauf für Fett und Saft. Leider hält dieser aber nicht was er verspricht. Es bleibt nämlich viel Fett auf dem Grill und verbrennt dort. Im Ablauf hingegen findet sich nur sehr wenig Fett. Unser Fazit ist, dass der Ablauf mit einer leichten Neigung der Platten deutlich effektiver wäre. Dann würde wohl auch beim Öffnen des Grills kein Fett auf das Gerät tropfen.

Severin KG2392

Mit knapp 90 Euro liefert Severin mit dem KG2392 einen soliden Kontaktgrill mit Überback- und Tischgrillfunktion. Ein kurzes Kabel, zu hohes Gewicht und ein im Vergleich zu direkten Konkurrenzprodukten relativ hoher Preis sprechen allerdings dafür, sich auch die anderen Testberichte noch genauer durchzulesen.

Größe der Grillfläche


Wer gerne mit mehreren Leuten einen Grillabend veranstaltet, wird vom Severin KG2392 nicht enttäuscht sein. Mit einer vergleichsweise großen Grillfläche von 648cm² landet das Modell im guten Mittelfeld.

Ein besonderes Goodie hat sich der Hersteller bei den Platten einfallen lassen. Im Lieferumfang sind nämlich nicht nur die beiden standardmäßigen gerippten Platten enthalten, sondern auch zwei glatte Platten. Das verschafft dem Modell von Severin einen deutlichen Vorsprung in puncto Wandelbarkeit gegenüber anderen Modellen. Die glatten Platten etwa können eher für Fisch, Gemüse und zum Überbacken verwendet werden, wohingegen Fleisch und Würstchen mit den geriffelten Platten zubereitet werden.

Grillplatten Severin Kontaktgrill

Severin KG2392 Test


Nicht nur Optik und Verarbeitung haben uns interessiert, wir haben uns im Kontaktgrill-Test natürlich auch eine Menge Details der Modelle angesehen. Beispielsweise wurden Aufheizzeit, Maximaltemperatur und Wärmeentwicklung des Gehäuses gemessen. Anschließend haben wir die zehn Kandidaten dem ultimativen Geschmackstest unterzogen und haben sowohl verschiedene Fleischsorten als auch Gemüse und Kartoffeln gegrillt.

Einstecken uns los geht’s – der Severin Kontaktgrill ist sehr einfach und ohne vorheriges Studium der Gebrauchsanweisung bedienbar. Danach musst du ein wenig warten, denn nach einer Minute erreichen die Platten lediglich eine Temperatur von 118°C. Schon nach drei Minuten allerdings sind 195 Grad erreicht und die ersten Scheiben können aufgelegt werden.

Ergebnis Severin Kontaktgrill

Rindfleisch


Der Severin KG2392 wird ausreichend heiß, sodass beim Grillen von Rindfleisch ein gutes Ergebnis erreicht wird. Das Branding könnte etwas besser sein aber wir wollen ja nicht kleinlich sein. Immerhin erhältst du nach knapp dreieinhalb Minuten ein schmackhaftes Fleisch und was will man am Ende mehr?!

An Ausschalter

Severin KG2392 Test Rindfleisch

Geflügel – Hähnchen


Zusammen mit dem Tefal Elite 750D schafft es der Severin KG2392 in dieser Kategorie auf das oberste Treppchen des Siegerpodests. Das Hähnchenfleisch wird außen knusprig und bleibt innen saftig – perfekt!

Hühnchen Severin Grill Test

Wurst


Leider kommt beim Zubereiten von Würstchen das hohe Gewicht des Grills zum Tragen. Das Grillgut wird nämlich relativ stark zerdrückt, wodurch einiges an Saft entrinnt und der Geschmack zu wünschen übriglässt. Sollte Wurst auf deiner Must-have Liste stehen, grillt du sie lieber in der Tischgrill- oder der Überbackfunktion.

Bacon


Der Speck wird auf dem Severin KG2392 schnell kross. Längeres Warten bringt allerdings nichts, denn ab einem gewissen Punkt wird er nicht mehr brauner. Hier fehlt die Hitze, wie man sie etwa auf einem Holzkohlegrill bekommt. Genießt du Bacon gerne sehr dunkelbraun, dann eignet sich der Grill aus dem Hause Severin nicht so gut für dessen Zubereitung.

Kartoffeln & Zucchini


Für die Extraportion Vitamine sorgt Gemüse, das am Severin Kontaktgrill hervorragend gegrillt werden kann. Wichtig ist allerdings, dass du vorab auf das gleichmäßige Schneiden der Zucchini- oder Kartoffelscheiben achtest. Dann erhältst du wunderbare Grillstreifen und nach etwa 15 Minuten schön knusprig gebratene Kartoffeln. Ein vorheriges Einölen des Gemüses hilft, dass es nicht an den Grillplatten haften bleibt und schnell den Weg auf deinen Teller findet.

Tomaten


Bei Tomaten gilt das gleiche wie bei den Würstchen – hier erhältst du ein besseres Ergebnis, wenn du die Tischgrill- oder Überbackfunktion nutzt. So werden die Tomatenscheiben nicht plattgedrückt und der Saft aus ihnen gequetscht.

verschiedenes Grillgut angerichtet

Reinigung und Pflege


Wir empfehlen, vor der Reinigung den Netzstecker zu ziehen und das Gerät ausreichend abkühlen zu lassen. Danach kannst du die Grillplatten des Severin KG2392 mit den seitlich am Gerät angebrachten Auslöseknöpfen ganz einfach herausnehmen.

Es empfiehlt sich eine Reinigung mit Spülmittel und Spülbürste. Bei hartnäckigen Verschmutzungen keinesfalls raue Schwämme verwenden, sondern die Platten eine Weile in warmem Wasser einweichen – so wird die Beschichtung geschont.

Reinigung Severin Kontaktgrill

Fazit zum Severin KG2392


Für knapp 90€ erhältst du einen gut verarbeiteten, funktionalen Grill. Vollständig aus Edelstahl gefertigt wirkt der Severin Kontaktgrill hochwertig, doch das damit einhergehende Gewicht bringt so einige Nachteile. Da das Modell aber über eine Tischgrill- und Überbackfunktion verfügt, ist letztlich eine Zubereitung aller Fleisch- und Gemüsesorten möglich.

Überzeugt hat uns die kurze Wartezeit – nach nur drei Minuten Stromzufuhr kann das Grillen beginnen. Insgesamt macht dies jedoch die kleinen Mankos des Grills nicht wett. Der Ablauf ist nicht ideal konstruiert und am Ende erhältst du bei den im Test vor dem Severin KG2392 platzierten Modellen und ganz besonders beim Silvercrest des Diskonters Lidl ähnlich viel für deutlich weniger Geld.

Severin KG2392 Test

Einzelbewertungen


Häufig gestellte Fragen


Welches Ergebnis erzielte der Severin Kontaktgrill im Test?
Über Platz 7 schafft es der Severin KG2392 nicht hinaus. Mit seinem Funktionsumfang kann er die preislichen Konkurrenten im Test nicht überholen. Mit dem Diskonter-Modell von Silvercrest bekommst du gleiche Leistung für weniger Geld.
Lassen sich die Grillplatten zur Reinigung abnehmen?
Ja, die beiden Grillplatten können mit nur einem Handgriff abgenommen und anschließend schonend gereinigt werden. Hierfür sind seitlich am Gerät Auslöseknöpfe angebracht.
Für welche Fleischsorten ist der Severin KG2392 zu empfehlen?
Prinzipiell können mit dem Severin KG2392 alle Fleischsorten zubereitet werden. Ganz besonders eignet er sich aber für das Grillen von Hähnchen – dieses gelingt wunderbar.
Hat der Severin KG2392 eine Überbackfunktion?
Ja, der Kontaktgrill aus dem Hause Severin kann zum Überbacken bestens eingesetzt werden. Er hat außerdem eine Tischgrillfunktion, wodurch er vielseitig und für die Zubereitung unterschiedlichsten Grillguts einsetzbar ist.